Ulrich Hegge

Uli Hegge initiierte bereits während des Jura-Studiums in Münster 1991 eines der damals grössten europäischen Internet-Projekte “DaWIN” im Deutschen Forschungsnetz DFN, und gründete mit weiteren Partnern die Computerfachhandelszeitung “UpToDate”. Nach Abschluss des Studiums war er 1994 zuerst bei der Schweriner Zeitung und ab Herbst 1995 bei Gruner+Jahr (Leitung stern.de, Konzeption Fireball) mitverantwortlich für den Aufbau der Online-Aktivitäten. 1997 wurde er zum Mitglied der Geschäftsleitung der G+J EMS GmbH ernannt. Ab 1998 baute er als Geschäftsführender Gesellschafter das Technologieunternehmen e-dict GmbH & Co. KG, Hamburg auf, das eCommerce-Applikationen im Entertainment-Bereich entwickelt. Nach Gründung und erfolgreichen Jahren als CEO von 7d/wunderloop von 1999 bis 2008 (zu dem Zeitpunkt europäischer Marktführer) entwickelte er als Managing Director der Media Innovation Lab GmbH (Hubert Burda Media) und Burda Information Services GmbH bis 2010 neue Medienformate und digitale Geschäftsmodelle. Er ist auf internationaler Ebene bei der Gründung und Entwicklung von Online Marketing-Unternehmen involviert, unter anderem bei Eyeota, Yieldkit und Apprupt. Seit 2013 ist er als CSO bei der comdirect bank AG für Marketing, Vertrieb, das Produktmanagement und die Beratungsfelder verantwortlich.

> zurück zur Übersicht

Print Friendly, PDF & Email